» Lesenswertes
Empfehlungen zu lesenswerten Artikeln und sehenswerten Videos:


Videos:
        



Leserbriefe:
- Offene Fragen von Erich Gorißen (Rheinische Post, 11.01.2011)
- Faires Ringen um die Innenstadt von Christa Sylla (15.01.2011)
- Ungutes Gefühl von Ursula Rossing-Meinecke (Rheinische Post, 26.01.2011)
- Es lebe der Stadtpark von Helmut Wagner (ksta, 03.03.2011)
- Zur Ratssitzung vom 09.06.2011 von Ellen und Eberhard Lange (13.06.2011)
- Nach dem Urteil ist vor dem Urteil von Jens Weber (Wochenpost, 14.06.2011)
- Zurück auf Null von Helmut Wagner (Rheinische Post, 21.11.2011)
- Zur Ratssitzung vom 14.05.2012 von Christa Sylla (15.05.2012)
- Filetstück auf der Verkaufsliste? von Dr. Winfried Taube (26.06.2012)
- Thesen zur gegenwärtigen Innenstadtdiskussion von Jens Weber (17.10.2012)


Interview mit Bürgermeister Ernst Müller über die Zukunft Leichlingens (Lokale Informationen, 20.09.2003)
- In der Mittagspause Kaffeetrinken auf der Wupperpromenade


Offener Brief an Bürgermeister Müller von Günter Weber (27.12.2011)
- Wirtschaftliche Zukunftsplanung für Leichlingen / Ratsentscheid vom 22.12.2011


Gedanken von Dr. Gerd Heidrich zur Leichlinger Stadtplanung:
- Eine Vision für Leichlingen (Dez. 2010)
- Der Besuch des Investors - Gedanken zur Stadtmitte (24.11.2011)
- Meine neuen Gedanken zum Stadtpark (09.12.2011)
- Kritik zum MESA-Kozept (08.01.2012)
- Gedanken zum altem und neuem Jahr in Leichlingen (28.12.2013)


Ein Brief eines Leichlingers, der allerdings namentlich nicht genannt werden möchte (Sept. 2011):
- Zerstörung von Stadtpark und Stadtbild


Bei einem Bürgerbegehren in Brühl bezog sich die Kanzlei Lenz & Johlen auf das Urteil zum Leichlinger Bürgerbegehren, obwohl dieses zu diesem Zeitpunkt noch nicht rechtskräftig war:
- Gezerre um Bürgerbegehren (ksta, 09.12.2011)
- Wir Bürger wurden zu wenig informiert (ksta, 11.12.2011)


Ein Bericht von "Mehr Demokratie in NRW e.V." zum Umgang mit dem Leichlinger Bürgerbegehren:
- Entscheidungen zu Bürgerbegehren kritisiert


Über das Urteil zum Bürgerbegehren "Golzheimer Friedhof" in Düsseldorf. Dort wurde dieselbe Fragestellung, welche auch im Leichlinger Bürgerbegehren gestellt wurde, per Gericht für zulässig erklärt:
- Schwere Klatsche des OVG für Verwaltungsgericht & Erwin, Mühlenfeld & Co!
- Urteil des OVG NRW, 15 B 1744/07


Recht auf Stadt - Ein Essay zum Ausverkauf unserer Städte (Kontext Wochenzeitung, 29.04.2013)
- Recht auf Stadt


Jetzt entstehen auch in kleineren Städten riesige Einkaufszentren - mit verheerenden Folgen für Hauspreise und Händler (Welt am Sonntag, 18.12.2011):
- Im Schatten der Klötze


Immer mehr Städte wehren sich gegen Einkaufszentren und Großinvestoren (Welt am Sonntag, 29.05.2011):
- Gibt es ein Leben ohne Shoppingcenter?


Studie: Forscher sehen die traditionellen Einkaufsstraßen in Gefahr (Hamburger Abendblatt, 28.10.2006):
- Die Schattenseiten der Shoppingcenter


Bürgerproteste gegen Großprojekte - hier können Sie praktisch nur verlieren (Sueddeutsche, 17.12.2010):
- Großprojekte in Deutschland - Wenn der Bürger nur stört


Thema Planungszelle von Prof. Dr. Hans J. Lietzmann, Bergische Universität Wuppertal:
- Forschungsstelle für Bürgerbeteiligung


10 Aspekte für innerstädtische Grünräume / Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW):
- Wert und Nutzen von Grünräumen


Der Preiskampf der Discounter. Was die Verbraucher freut, setzt die Branche unter Druck. (Sueddeutsche, 28.12.2010)
- Krieg der Discounter
.:  Rettet den Stadtpark Leichlingen  :.